brunette’s to do-list 2017: Zu wenig Zeit…

Click here for the English version.

Long Time No See! Das war eine lange Funkstille hier auf dem Blog. Aber wie schon damals, als ich meine Bachelorarbeit geschrieben habe, bin ich auch bei meiner Masterarbeit an einen Punkt gekommen, an dem das Schreiben dafür wichtiger war als für den Blog. Dazu war noch privat sehr viel los und ich war viel unterwegs. Aber das pendelt sich gerade wieder alles ein, ab heute sollten wieder regelmäßig Beiträge hier erscheinen! Heute gibt’s erstmal meinen Juli-Monatsrückblick, etwas verspätet, aber was lange währt… naja, das wird leider nicht gut, denn viel gibt es nicht zu berichten. Aber fangen wir von vorne an:

Dreimal in der Woche Yoga machen (101/172):

Mit Yoga bin ich perfekt im Zeitplan. Einmal muss ich mich diese Woche auf die Matte stellen (also morgen), aber sonst gibt es nichts zu meckern. Das ist allerdings auch das einzige Projekt, bei dem alles stimmt. Naja, auch nicht alles, denn während Yoga die ersten Monate nach Yoga Revolution kein Pflichtprogramm war, sondern ich das gerne, freiwillig und locker dreimal pro Woche geschafft habe, merke ich, wie sich immer mehr das „ich muss“ in meine Gedanken einschleicht. Liegt vermutlich zum einen daran, dass ich nach einem langen Tag vor dem Laptop und mit meiner Masterarbeit keine Lust mehr habe, mich noch zu bewegen (auch wenn es da gerade sinnvoll wäre und gut tut), zum anderen war ich in den letzten Wochen viel unterwegs und wenn ich dann mal einen Tag daheim war, wollte ich auch einfach mal nichts tun. Aber das wird sich jetzt hoffentlich wieder ändern!

Bei meinen Serien up-to-date bleiben (9/13):

Hier läuft es solálá. Mit Pretty Little Liars bin ich Anfang Juli richtig gut vorangekommen, bald weiß ich auch endlich, wer A.D. ist. Aber dann ging der ganze Trubel los und ich kam zu nichts mehr. Okay, das stimmt nicht ganz, denn ich habe mit meiner Schwester angefangen, The Royals  zu schauen. Solltet ihr unbedingt mal reinschalten, tolle Serie! Und passend, als wir mit Staffel 2 fertig waren, kam die dritte Staffel bei Amazon Prime online. Wenn das kein Timing ist! Außerdem habe ich durch Zufall festgestellt, dass How To Get Away With Murder endlich wieder im Free-TV läuft! Die  Folgen der dritte Staffel werden mittwochs um 23.05 auf VOX ausgestrahlt. Total humane Uhrzeit, weshalb ich meistens auf die Mediathek zurückgreifen muss. Und die will bei meinem Laptop einfach nicht immer auf Anhieb funktionieren. Und die Folgen sind nur eine Woche gratis online. Das ist immer ein kleiner Kampf. Entweder liege ich schon im Bett und kann die Folge nicht anschauen oder ich vergesse es schlicht und einfach. Wieso denn auch so spät um 23.05? Die Serie ist so gut, dass sie so eine späte Uhrzeit nicht verdient hat! An der Mediathek tv now könnte die Mediengruppe RTL auch mal arbeiten: Trotz deaktiviertem Ad-Blocker spielt es das Video nicht ab, weil der Ad-Blocker angeblich aktiviert wäre. Nur mit viel Geduld und ständigem Aktualisieren der Seite klappt es irgendwann. Also entweder die Uhrzeit der Ausstrahlung anpassen oder mal die Mediathek updaten! Und vielleicht die Folgen länger als eine Woche gratis online stehen lassen, geht bei Grill den Henssler ja beispielsweise auch für vier Wochen. Manchmal ist einfach so viel los, dass man es nicht schafft, innerhalb von einer Woche die Folge nachzuholen.
Mehr ist hier leider nicht passiert. Aber es gibt noch ein bisschen mehr Kritik an unserer Lieblings-Mediengruppe bzw. Lieblings-Privatsender: Von The Blacklist gibt’s leider immer noch nichts Neues. Wie schaut’s aus, Netflix, wollt ihr die vierte Staffel endlich hinzufügen? RTL bekommt es ja einfach nicht auf die Reihe…
Hier ist mein aktueller Stand:

2 Broke Girls, beendet
Bones 12×1 (12×1, deutsch)
Criminal Minds 12×10 (12×10, deutsch)
Friends, beendet
Homeland 6×1 (6×1, deutsch)
How To Get Away With Murder 3×6 (3×7, deutsch)
Lovesick (2×4, bisher keine neue Staffel angekündigt)
Modern Family 9×1 (9×1, englisch)
New Girl 7×1 (7×1, englisch)
Pretty Little Liars 7×15 (beendet, englisch)
Suits 6×1 (6×1, deutsch)
The Blacklist 4×1 (4×1, deutsch)
The Royals 3×5 (4×1)

8 Bücher auf Englisch lesen (3/8):

6 leckere Gerichte posten (2/6):

Bei beiden Projekten tut sich nichts. Ich habe zurzeit keine englischen Bücher auf meiner Reading List und zum Kochen komme ich auch nicht… wird sich hoffentlich beides bald wieder ändern!

Das war mein Juli und mein halber August. Es war ein bisschen viel Gemecker gegen die RTL-Gruppe, aber manchmal muss das auch mal sein. Der nächste Rückblick kommt dann schon in knapp zwei Wochen, mal sehen, wie viel sich bis dahin noch tut. Viel passiert nicht mehr diesen Monat. Ich werde hoffentlich meine Masterarbeit nächste Woche komplett fertig haben und diese zum Korrektur lesen wegschicken, aber sonst genieße ich die freie Zeit noch etwas, bis es dann Mitte September mit meinem Job los geht. Hoffentlich bringt uns der Sommer noch ein paar schöne, warme Tage, Montag und Dienstag werden hoffentlich nicht die letzten Sommertage sein!

Kennt ihr The Royals? Wie gefällt euch die Serie?

 

Fotos auf Banner:  Yogafrau: http://de.freepik.com/vektoren-kostenlos/yoga-tag-zeichnung_799763.htm, Entworfen durch Freepik
Fernseher: bilder.tibs.at (Education Group)
Buch: http://www.buchveroeffentlichen.com/wp-content/uploads/2011/12/dreamstime_xxl_1590467.jpg
Laptop: http://myfirstchat.com/myfirstworld/dec12/1088CnLpp.gif

Advertisements

One thought on “brunette’s to do-list 2017: Zu wenig Zeit…

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s