Eine Krimiserie zum Verlieben

Heute stelle ich euch eine meiner absoluten Lieblingsserien vor: „Bones – Die Knochenjägerin“, mit der fantastischen Emily Deschanel in der Hauptrolle. An ihrer Seite spielt David Boreanaz, den vielleicht einige als Vampir Angel aus „Buffy“ kennen.Bild Da ich ein großer Krimifan bin (und durch RTL ziemlich neugierig gemacht wurde), habe ich mich vor kurzem dazu entschieden, „Bones“ zu schauen – und ich liebe es!

Es geht um die forensiche Anthropologin Dr. Temperance „Bones“ Brennan und den FBI-Agent Seely Booth. Beide klären zusammen Mordfälle auf, die meistens in und um Washington D.C. geschehen. Während Booth die Polizeiarbeit übernimmt, untersucht Bones mit ihrem Team aus dem fiktiven Jeffersonian-Institute die Knochen der Leichen auf Mordspuren und kann meist die Mordwaffe bestimmen, die dann schlussendlich zum Mörder führt. Unterstützt werden Bones und Booth oft vom FBI-Psychologen Dr. Lance Sweets, der zuerst verhindern soll, dass das Team Brennan – Booth nach einem sehr persönlichen Fall auseinander bricht, es sich aber dann zur Aufgabe macht, den beiden ihre Gefühle zueinander bewusst zu machen. Bones und Booth halten das jedoch alles für Quatsch, was auch an dem sehr jungen Alter von Sweets liegt. Hinzu kommt, dass beide sehr unterschiedliche Weltansichten haben. Booth ist ein totaler Gefühlsmensch, Bones hingegen durchdenkt alles rational – nicht der beste Grundstein für eine Beziehung.

Ob die beiden zusammenkommen oder nicht, sei mal dahingestellt – jedenfalls machen nicht nur die Mordfälle „Bones“ so spannend, sondern auch die (Liebes-)Beziehung von Bones und Booth sowie einige Liebschaften innerhalb des Jeffersonian-Teams. Wer also Krimis liebt und auch auf gute Liebesgeschichten nicht verzichten kann, der ist bei „Bones“ auf jeden Fall an der richtigen Adresse! Doch vorsicht: „Bones“ ist nichts für schwache Mägen – manchmal werden die eklige Dinge sehr genau gezeigt (und das meistens, wenn man gerade am Essen ist… 😉 ).

Doch wenn man das alles abkann, hat „Bones“ sehr großes Suchtpotenzial. Ich selbst habe vor gut 2 Monaten angefangen zu schauen und bin nun schon mitten in der 6. Staffel. Zur Zeit läuft in Amerika die 9. Staffel, auf RTL haben sie vor einigen Wochen die 8. beendet. Der Sender FOX, der „Bones“ in Amerika austrahlt, hat die Serie um eine 10. Staffel verlängert, doch danach soll angeblich Schluss sein, davon geht FOX-Chef Kevin Reilly in einem Interview aus.

Wer sich nun angesprochen fühlt und wissen will, ob Booth und Brennan zusammenkommen: „Bones“ schauen lohnt sich! Die vermeintliche Liebesstory bekommt immer wieder frischen Wind und macht es für den Zuschauer zusätzlich spannend. Also ab auf’s Sofa! 🙂

Bild: http://www.entertainmentwallpaper.com/images/desktops/movie/tv_bones09.jpg

Advertisements

26 thoughts on “Eine Krimiserie zum Verlieben

  1. Da haben wir ja was gemeinsam, ich verpasse keine Folge und das seit mehr als 4 Jahren 😀

    Ich kann es kaum erwarten das die nächste Staffel bei uns anläuft und bis dahin gucke ich fleißig die Wiederholungen 😉

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

    Gefällt mir

    1. Ich hänge leider immer noch in der 6. Staffel fest, die Uni spannt einen gerade zu sehr ein… Aber ich geh stark davon aus, dass ich mit der 8. Staffel fertig sein werde, bis endlich die 9. startet! 🙂
      Viele liebe Grüße zurück!

      Gefällt mir

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s